Termin für ScourgeBringer genannt

Neuer Trailer zum Roguelite-Plattformer

Der Roguelite-Plattformer "ScourgeBringer" hat einen Release-Termin erhalten und ist außerdem im neuen Trailer zu sehen.

Der Entwickler Flying Oak Games und der Publisher Dear Villagers haben angekündigt, dass das actionreiche Rogue-Jump-&-Run "ScourgeBringer" am 21. Oktober 2020 für Nintendo Switch, Xbox One und Game Pass für PC erscheinen sowie aus Steam-Early-Access (PC, Mac, Linux) starten wird. Ein passender Trailer ist auch zu sehen.

Die Spielbeschreibung: "ScourgeBringer will die geheimnisvolle Stimmung und Kompromisslosigkeit von frühen Rogue-Jump’n’Runs einfangen und mit moderner Steuerung, furchteinflößenden Bossgegnern und einem treibenden Soundtrack versehen. Das Spiel folgt dem Abenteuer von Kyhra, die aufbricht, um die Geheimnisse eines unheimlichen Monuments zu lüften, das ihre Welt zerstören könnte. Mit ihrer Vertrauten, einer Kampfdrohne, bewaffnet, ballert und metzelt sich durch die unendlichen Tiefen des sich stets veränderten Dungeons und trifft dabei auf gigantische Bosse, antike Maschinen, merkwürdige Geister und die Geschichten von vorherigen Abenteuern."

Features von ScourgeBringer

  • Erlebe ein blitzschnelles, actionreiches Rogue-Jump’n’Run, dass Eurogamer als “Dead Cells trifft Celeste” beschrieben hat
  • Ballere und metzle dich durch fordernde Jump’n’Run-Levels
  • Verbessere deine Skills mit einem Kampfsystem, das ganz auf die Offensive ausgerichtet ist
  • Intensiver Soundtrack von Joonas Turner (Nuclear Throne, Broforce, Tormentor X Punisher).
  • Tritt gegen gigantische Bosse an und entdecke zahlreiche Geheimnisse
  • Erforsche die endlosen Tiefen des sich stetig veränderten Dungeons
Michael Sosinka News