Geduld ist eine Tugend

Scorn erneut verschoben

Das Horrorspiel "Scorn" von dem serbischen Entwicklerstudio Ebb Software wird erneut verschoben. Das Spiel wird erst zu einem nicht näher bestimmten Zeitpunkt im Jahr 2022 veröffentlicht. Dies wurde durch eine Meldung an die Presse des Publishers Kepler Interactive bestätigt.

Screenshot

"Scorn" ist ein First-Person Survival Horror Adventure, bei dem sich Spielewebsiten zwei mal überlegen müssen, welche Bilder sie dazu zeigen. Die Kreaturen können auf schreckhafte Menschen durchaus verstörend wirken. Es ist inspiriert von der Kunst von H. R. Giger, welcher mitunter für die Szenen und Kostüme im Film "Alien" von 1979 verantwortlich war. Das Projekt startete als Kickstarter-Kampagne mit einem Zielbetrag von 150.000 €. Dieses Ziel wurde erreicht, aktuell wurden 192.487 € eingenommen (Stand 03.10.2021). Der Release ist für PC, Xbox One und Xbox Series X und S als Xbox Game Pass Titel ab dem ersten Tag geplant.

Das Horror Adventure lässt schon lange auf sich warten. Wir berichteten erstmals am 01. Juli 2016 über das Spiel. Im Mai letzten Jahres wurde das Gruselabenteuer für die Xbox Series X vorgestellt. Das verantwortliche Studio hat sich scheinbar verkalkuliert oder aber es gibt Probleme in der Entwicklung. Denn der offizielle Trailer zeigte noch das Jahr 2021 als Release.

Karl Wojciechowski News