Swiss Game Awards 2021: Die Gewinner

Mundaun, Democratia, Towaga und Castello Visconteo

An der live aus dem NEP-Studio übertragenen 8. Swiss Game Awards Show gewinnen Studios aus allen Landesteilen: Hidden Fields aus Luzern den Best Entertainment Game Award, Blindflug Studios aus Zürich den Best Serious Game Award, Sunnyside Games aus Lausanne den Excellence in Visuals Award und Stelex Software aus dem Tessin den Audience Choice Award.

Die Swiss Game Awards Show war einer der Höhepunkte der diesjährigen Gamesweek Zurich. Die besten in der Schweiz entwickelten Spiele wurden in Partnerschaft mit der Zurich Game Show am 12. November 2021 im Rahmen einer Live-Sendung ausgezeichnet. Zuschauende aus allen Teilen des Landes und darüber hinaus verfolgten die Sendung und nahmen am Publikumsvoting für den Audience Choice Award teil.

Screenshot

Alle Nominierten Spiele der 8. Swiss Game Awards

Mundaun - Best Entertainment-Game

Mit "Mundaun" gewann das Studio Hidden Fields den Preis für das beste Entertainment Game. Das poetische Werk vermochte die Jury zu überzeugen: Jurypräsident Adam Moravanszky strich in seiner Laudatio die Eigenständigkeit der Bildsprache und die Wahl des Rumantsch als Gamesprache als bemerkenswert hervor. Der Mut der Entwickelnden, den eigenen Weg konsequent zu gehen, bezahlte sich aus.

Unser Test zu "Mundaun"

Democratia - Best Serious-Game

Erstmals wurde im Rahmen der Swiss Game Awards das beste Serious Game ausgezeichnet. "Democratia" von Blindflug Studios und Avenir Suisse vermittelt auf spielerische Art und Weise die Eigenheiten der Schweizer Demokratie. So beeinflussen etwa Volksabstimmungen den Spielverlauf. Das Spiel ist ein gutes Beispiel dafür, wie viel Potential Games für die Wissensvermittlung in unzähligen Lebensbereichen hat.

Towaga - Excellence in Visuals

Die gestalterische Umsetzung des Spiels "Towaga" zeichnete die Jury mit einem Excellence in Visuals Award aus. Sunnyside Games ist ein visuell schlagkräftiges Game gelungen, das mit eindrucksvollen Animationen und einer mystischen Atmosphäre überzeugt.

Castello Visconteo - Audience Choice

Der Publikumspreis, dem sogenannten Audience Choice Award, ging zum ersten Mal ins Tessin. Das Studio Stelex Software gelang es mit dem Spiel "Castello Visconteo" das Live-Publikum für sich zu gewinnen.

Roger News