Nintendo zeigt erstmals Flagge beim Numerik Games Festival

Super Mario und seine Freunde glänzen bei ihrer Premiere in Yverdon

Roger

Numérique ist das französische Wort für digital. Um digitale Kunst und digitale Welten dreht sich denn auch alles beim Numerik Games Festival, das vom 25. bis 27. August im waadtländischen Yverdon-les-Bains stattfindet. Drei Tage lang erleben die Festival-Gäste im Y-Parc an der Rue Galilée Video- und Computerspiele vom Feinsten, dazu Augmented Reality, elektronische Musik, E-Sports, Ausstellungen, Performances, Cosplay, Turniere, Parties und vieles mehr. Selbstverständlich ist jeder herzlich zum Mitmachen eingeladen. Speziell bei Super Mario und seinen Freunden gibt es viel zu entdecken. Nintendo nimmt erstmals am Numerik Festival teil und glänzt gleich mit einem grossen Aufgebot an kunterbunten Spielen für Nintendo Switch, der neuen Konsole zum Mitnehmen und die Handhelds der Nintendo 2DS & 3DS-Familie. Zu den Highlights dürfte ein überlebensgrosses Wettrennen in Mario Kart 8 Deluxe zählen, bei dem die Kart-Piloten dank Projektion auf eine Hausfassade wortwörtlich die Wände hinauffahren.

Offizielle Pressemeldung

Grosses Lineup für Nintendo Switch

Mit Nintendo Switch, der ersten TV-Konsole, die sich auch mobil nutzen lässt, eröffnet Nintendo neue Wege des Spielens. Die Besucher des Numerik Games Festivals dürfen am Nintendo-Stand eine ganze Palette der aufregendsten Nintendo Switch-Titel im TV-, im Handheld- oder im Tischmodus ausprobieren. Unter anderem können sie sich im jüngst erschienenen "Splatoon 2" wilde Farbschlachten oder in ARMS witzige Boxkämpfe liefern. In "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" tauchen sie in eine atemberaubende Fantasy-Welt ein und in "1-2-Switch" lernen sie ausgelassene Party-Spiele kennen. Sie schwingen das Tanzbein in Just Dance 2017 und erleben explosiven Spielspass in "Super Bomberman R". Dazu kommen eine Reihe origineller Indie-Games, die mit den neuen Möglichkeiten von Nintendo Switch spielen.

Zu den absoluten Blockbustern unter den Nintendo Switch-Titeln gehört "Mario Kart 8 Deluxe". Diese ultimative Version der Kultspiel-Serie erlaubt es im lokalen Modus bis zu acht, im Online-Modus sogar bis zu zwölf Spielern gleichzeitig, sich in spektakuläre Kart-Rennen zu stürzen. In Yverdon sollen mehr Menschen denn je das Spektakel verfolgen können. Deshalb wird "Mario Kart 8 Deluxe" an jedem Festival-Tag abends ab 21.00 Uhr in Überlebensgrösse auf eine Hausfassade des Y-Parc projiziert.

Mobiler Festival-Spass mit Nintendo 2DS & 3DS

Freunde mobiler Videospiele dürfen sich unter anderem auf eine neue Konsole freuen: auf den New Nintendo 2DS XL, das jüngste Mitglied der Nintendo 3DS-Familie, das seit Ende Juli im Handel erhältlich ist. Und auch in spielerischer Hinsicht wartet der Stand von Nintendo mit zahlreichen tollen Titeln für Handheld-Fans auf. In "Hey! Pikmin" etwa helfen sie Captain Olimar sein notgelandetes Raumschiff wieder flott zu kriegen und in "Ever Oasis" bringen sie die Wüste zum Blühen. Mit "Miitopia" erleben sie zudem ein Abenteuer, in dem sie selbst sowie ihre liebsten Freunde und Familienmitglieder die Helden sind. In "YO-KAI WATCH 2: Knochige Gespenster" und "YO-KAI WATCH 2: Kräftige Seelen" unternehmen sie eine Zeitreise in die Vergangenheit, um das Rätsel der "Yo-Kai Watch" zu lösen. "Mario Sports Superstars" begeistert dagegen mit fünf actiongeladenen Sportspielen. In "Pokémon Sonne" und "Pokémon Mond" schliesslich lockt die tropische Inselwelt der Alola-Region mit unzähligen neuen Pokémon und aufregenden Abenteuern.

Über den Spielspass hinaus verspricht das Festival jede Menge abwechslungsreicher Aktivitäten. Kein Fan fantastischer Outfits darf beispielsweise die Numerik Cosplay Show auf der Hauptbühne verpassen, die am Samstagabend um 21.00 Uhr beginnt. Dabei zeigen die besten Cosplayer der Schweiz, was sie so alles draufhaben. Wer es sportlicher mag, kann in Yverdon auch auf Punktejagd gehen: Von Freitag, 16.00 Uhr bis Sonntag, 18.00 Uhr richtet die Swiss Nintendo League wieder Turniere in mehreren Nintendo-Spielen aus.

Der weite Ansatz des Numerik Games Festivals macht Yverdon am letzten Augustwochenende zum idealen Ausflugsziel – für Videospieler, Familien mit Kindern und für alle, die an Kultur und Technik interessiert sind.