Schweizer Game News

Breaking News: PlayStation Schweiz und Österreich sind Geschichte - Good "Days Gone" - Schade

Die stürmische Entlassungswelle der internationalen Games-Branche hat erneut auch die Schweiz und Österreich erreicht. Nachdem 2013 (CH, AT: 2008) die lokalen Sony-Vertretungen auf einen minimalen Personalbestand zurückgefahren wurden, werden die beiden Ländervertretungen per Ende März de facto geschlossen.

Wir müssen für den Standort Schweiz kämpfen. auch im Gambereich.

15. Mär / 13:10 Paul Grau, für Star TV Medien und Game TV [Gast 37]

Also bleibt der Standort CH und A erhalten, richtig???

15. Mär / 09:56 Anonym [Gast 56]

@WXLFXX: Nein, natürlich nicht. Es geht hier um die Niederlassung von Sony PlayStation in der Schweiz. Sprich, die Leute (kleines Team am Ende), die zum Beispiel an Events in der Schweiz (an Messen, Open Airs etc.) dafür gesorgt haben, dass es einen PlayStation-Stand gab. Und die Presse-Arbeit etc. verrichtet haben und natürlich sich auch soweit es eben ging für die Interessen der Schweizer Gamer eingesetzt haben. Aber Händer hier in der Schweiz (WoG, Softridge etc.) werden natürlich auch weiterhin PS-Games verkaufen. Nintendo zum Beispiel hatte lange keine Vertretung direkt in der Schweiz, deshalb konntest Du aber trotzdem ein Super NES kaufen in den 90ern. ;)

12. Mär / 21:36 Beat Küttel

Warte...heisst das jetzt, dass man keine PS Spiele mehr in der Schweiz kaufen/spielen kann?

12. Mär / 20:00 Wxlfxx [Gast 43]

Ich verstehe das nicht so ganz

12. Mär / 16:56 Eraj [Gast 36]

Hier kriegt ihr mal einen Kommentar :p

Gute Sache weniger Vetternwirtschaft (y)

11. Mär / 15:09 Soprao [Gast 29]

@Mcirosoft: Die Medienarbeit für Xbox wird aus Deutschland gemacht. Da wurden im letzten Jahr auch diverse Stellen gestrichen (in AT,DE und CH). Die genaue Anzahl wurde jedoch nie kommuniziert.

11. Mär / 11:34 Roger

Microsoft hat ja einen Standort in der Schweiz und sogar einen relativ grossen. Oder ist das rein Gaming Bereich der wegging?

11. Mär / 10:42 mcirosoft [Gast 32]