Sony hat wahrscheinlich auch Bluepoint Games übernommen

Entwickler vom Demon's Souls-Remake [Update]

Sony Interactive Entertainment Japan hat geleakt, dass auch Bluepoint Games übernommen wurde. Es dürfte bald eine Ankündigung geben.

Screenshot

News vom 5. Juli 2021: Der bekannte Insider "Shpeshal Nick" berichtet, dass Bluepoint Games tatsächlich von Sony übernommen wurde. Die Ankündigung könnte auf dem nächsten State of Play-Event stattfinden.

Sony Interactive Entertainment hat heute bestätigt, dass man das finnische Studio Housemarque ("Returnal") übernommen hat. Das hat auch der japanische PlayStation-Account getwittert, allerdings mit einem Bild, welches Bluepoint Games in der PlayStation-Familie willkommen hiess, das zuletzt das Remake von "Demon's Souls" entwickelt hat und auch für die Neuauflage von "Shadow of the Colossus" verantwortlich war.

Der Tweet ist nicht mehr aufrufbar, aber dem Internet ist das natürlich aufgefallen. Die naheliegendste Erklärung: Sony Interactive Entertainment hat ebenfalls Bluepoint Games gekauft, wobei die japanischen Kollegen das Bild verwechselt und die frohe Kunde vorab geleakt haben. Es kann also gut sein, dass bald die nächste Ankündigung einer Studioübernahme folgen wird.

Michael Sosinka News