Sony nicht auf der Gamescom 2016?

Fehlt in der Austellerliste

Lässt Sony die Gamescom 2016 in Köln ausfallen? Momentan findet man das Unternehmen jedenfalls noch nicht in der Liste mit den Ausstellern.

Screenshot

Heute wurden die Ausstellerliste und die Hallenpläne für die Gamescom 2016 in Köln veröffentlicht. Sony ist nicht darunter. Wird Sony Europas größte Spielemesse ausfallen lassen? Die nächsten Wochen werden es zeigen, denn bisher hat sich Sony nicht dazu geäußert. Vor einigen Wochen war sich Sony noch nicht sicher, ob auf der Gamescom 2016 eine Pressekonferenz stattfinden wird. Die ist damit unwahrscheinlicher geworden.

Liste mit den wichtigsten Teilnehmern:

  • 505 GAMES
  • Activision Blizzard Deutschland GmbH
  • Amplitude Studios
  • BANDAI NAMCO Entertainment Germany GmbH
  • Bethesda Softworks Zenimax Germany GmbH
  • CCP hf
  • CD PROJEKT S.A.
  • Deck 13 Interactive
  • Deep Silver a division of Koch Media GmbH
  • Don’t Nod Entertainment
  • Electronic Arts GmbH
  • Blizzard Entertainment SAS
  • Focus Home Interactive
  • Frontier Development PLC
  • GAIJIN Network Ltd
  • GIANTS SOFTWARE ENTERTAINMENT GMBH
  • HTC Vive
  • Kalypso Media Group GmbH
  • Konami Digital Entertainment B.V.
  • Microsoft Corporation
  • Milestone Srl
  • Neocore Games
  • Nintendo of Europe GmbH
  • NORDIC GAMES GmbH
  • Novaquark
  • NVIDIA GmbH
  • Oculus VR, Inc.
  • Perfect World Europe B.V.
  • Rebellion
  • Soedesco B.V.
  • Splash Damage
  • Square Enix GmbH
  • Take-Two Interactive GmbH
  • Techland Sp z o.o.
  • UBISOFT GmbH
  • Wargaming Europe S.A.S
  • Warner Bros. Entertainment Inc
News Michael Sosinka