Sony Computer Entertainment

U.S. Air Force beklagt Wegfall der "Other-OS" Funktion

Sony wird, wie unglängst bekannt wurde, bereits von einigen Spielern verklagt. Der Grund dafür ist die Entfernung der "Other-OS" Funktion, welche es ermöglicht hat Linux auf der PlayStation 3 zu nutzen. Nun beklagt auch die U.S. Air Force den Wegfall dieser Option.

Die U.S. Air Force besitzt über 2000 PlayStation 3 Konsolen und benutzt sie als leistungsstarken Zusammenschluss für wissenschaftliche Zwecke. Dazu wurde Linux auf den Konsolen installiert. Die Air Force wird zwar das Systemupdate nicht nutzen und kann somit theoretisch weiterhin Linux nutzen. Allerdings tut sich bei defekten Geräten ein Problem auf. So würden diese gegen neuere Geräte ausgetauscht, welche die "Other-OS" Funktion nicht unterstützen. Damit wäre die Konsole für die Air Force nutzlos.

Ob die U.S. Air Force deshalb ebenfalls gegen Sony klagen will, ist nicht bekannt.

Sony Computer Entertainment ist Sonys Abteilung für Videospiele.

News NULL