PlayStation-Trailer von der CES 2021 [Update]

Release-Zeiträume einiger Spiele eingegrenzt - Pragmata auf 2023 verschoben

Michael Sosinka

Update vom 17. Januar 2021: Sony hat das CES-Videomaterial mit dem Trailer nochmals hochgeladen und dabei die Release-Informationen zu den Third-Party-Spielen entfernt. Jetzt werden nur noch die First-Party-Titel angezeigt. Es kann sein, dass mindestens ein Release-Zeitraum nicht gestimmt hat. Nachfolgend sieht man das neue Video.

Video auf YouTube ansehen

News vom 12. Januar 2021: Sony hat auf der CES 2021 einen PlayStation-Trailer gezeigt, der die Release-Zeiträume einiger PS5-Spiele eingegrenzt hat, darunter "Kena: Bridge of Spirits", "Ghostwire Tokyo" und "Project Athia". Capcoms Pragmata wurde auch genannt und offenbar von 2022 auf 2023 verschoben.

Video auf YouTube ansehen

Spiele & Release-Zeiträume aus dem Trailer

  • Hitman 3 – Januar 2021
  • Returnal – März 19, 2021
  • Kena: Bridge of Spirits – März 2021
  • Solar Ash – Juni 2021
  • Little Devil Inside – Juli 2021
  • Ghostwire Tokyo – Oktober 2021
  • Stray – Oktober 2021
  • Ratchet & Clank: Rift Apart – 2021
  • Horizon Forbidden West – 2021
  • Project Athia – Januar 2022
  • Pragmata – 2023 (vorher 2022)