Scalebound in VR

Platinum Games experimentiert herum

Für ein Fan-Event hat Platinum Games eine VR-Erfahrung auf Basis von "Scalebound" erstellt. Wird daraus jetzt ein echtes Spiel entwickelt?

Screenshot

Während eines Fan-Meetings am 27. März 2016 hat Platinum Games seine Türen geöffnet und eine VR-Erfahrung für die Spieler vorbereitet. Sie basierte auf dem kommenden "Scalebound". Diese VR-Erfahrung hat Assets aus dem Titel für die Xbox One verwendet, da man einem Drachen in einer Höhle begegnet ist und die Details bewundern durfte.

Zwar bestätigte Platinum Games, dass man mit der Virtual Reality herum experimentiert, aber gleichzeitig stellte das Studio klar, dass die VR-Erfahrung speziell für dieses Event erstellt wurde. Daraus wird kein echtes Spiel entwickelt. "Scalebound" wird im Jahr 2017 für die Xbox One auf den Markt kommen.

"Scalebound" erscheint exklusiv für die Xbox One.

News Michael Sosinka