Kampagne von Scalebound komplett im Koop spielbar

Nicht nur die Bosse

Wer möchte, darf die komplette Kampagne von "Scalebound" kooperativ mit seinen Freunden durchspielen. Dafür gibt es keinen speziellen Modus.

Auf der E3 2016 wurde neues Gameplay-Material zu "Scalebound" gezeigt. Dabei wurde ein kooperativer Boss-Fight präsentiert. Wie jetzt der Game Designer Hideki Kamiya und der Producer JP Kellams klar gestellt haben, lässt sich die gesamte Kampagne mit bis zu vier Spielern kooperativ durchspielen. Dabei handelt es sich nicht nur um einen speziellen Modus, bei dem man beispielsweise nur gegen die Boss-Monster kämpft.

Natürlich darf die Kampagne von "Scalebound" auch ganz alleine gespielt werden, aber Platinum Games will die Spieler motivieren, sich zusammen mit ihren Freunden in den Kampf zu stürzen. Das soll unter anderem durch spezielle Belohnungen geschehen. Bei dem Boss-Kampf im Video muss man als Solo-Spieler viel mehr Dinge erledigen, im Koop ist Arbeitsteilung angesagt. "Scalebound" wird im Jahr 2017 für Windows 10 und den PC erscheinen.

"Scalebound" erscheint exklusiv für die Xbox One.

News Michael Sosinka