Scalebound exklusiv für Switch?

Laut Gerücht wurden Arbeiten wieder aufgenommen

Angeblich haben sich Platinum Games und Nintendo zusammengetan, um das von Microsoft eingestellte "Scalebound" für die Switch zu veröffentlichen.

Screenshot

Im Januar 2017 hat Microsoft damals überraschend angekündigt, dass "Scalebound", das von Platinum Games stammte, eingestellt wird. Jetzt macht das Gerücht die Runde, dass Platinum Games wieder an "Scalebound" arbeitet, dieses Mal jedoch exklusiv für die Switch. Wie viel an dem Gerücht dran ist, muss sich natürlich noch zeigen. Zudem ist nicht bekannt, ob bestehende Arbeiten übernommen werden, oder ob die Entwicklung von vorne begonnen hat.

Imran Khan von GameInformer hat zuletzt ebenfalls ein Gerücht in Umlauf gebracht. Er berichtete, dass Nintendo ein längst tot geglaubtes Spiel wieder ausgraben wird. Damit könnte er "Scalebound" meinen. "Aber es gibt ein Spiel, welches für tot gehalten wird, das Nintendo jedoch wiederbelebt. Es ist kein Spiel, das die Leute erwarten würden. Es war ein Titel, der tot und begraben war, er wurde offiziell eingestellt," so Imran Khan in unserem gestrigen Artikel.

"Scalebound" erscheint exklusiv für die Xbox One.

Michael Sosinka News