CES 2022: Samsungs neuer Projektor

The Freestyle als ein tragbarer Alleskönner?

Samsung hat die Markteinführung seines neuen tragbaren Projektors und Entertainmentgeräts "The Freestyle" bekannt gegeben. "The Freestyle" bietet neuartige Technologie und Flexibilität, um Nutzerinnen und Nutzer, die überall auf Video- und Audioinhalte zugreifen möchten, optimales Fernsehen und Entertainment bereitzustellen.

Screenshot

Gerichtet an die Gen Z und Millennials, vereint The Freestyle Beamer einen smarten Lautsprecher und Ambiente-Beleuchtung in einem handlichen Gerät. Tragbarkeit wird grossgeschrieben: "The Freestyle" wiegt nur 830 Gramm und ermöglicht es, jeden Ort mit Leichtigkeit in ein Kino zu verwandeln. Im Gegensatz zu konventionellen kastenförmigen Beamern ermöglicht die vielseitige Fassung des «The Freestyle» Drehungen bis zu 180 Grad, so dass Nutzerinnen und Nutzer auf sämtlichen Flächen – Tischen, Böden, Wänden oder auch Decken – ohne separaten Bildschirm hochqualitative Videos zeigen können.

"The Freestyle ist der erste auf Vielseitigkeit und Flexibilität ausgerichtete Beamer, um den ändernden Lebensstilen der Nutzerinnen und Nutzer gerecht zu werden. Ohne Einschränkung in Bezug auf Ort und Form ist The Freestyle ein Gerät das Spass macht und so genutzt werden kann, wie es die Nutzerinnen und Nutzer wünschen."

Dario Casari, Country Manager bei Samsung Schweiz

"The Freestyle" verfügt durch eine ausgeklügelte Technologie über eine vollautomatische Perspektivkorrektur und eine Auto-Level-Eigenschaft. Durch die Funktionen kann das Gerät den Bildschirm automatisch jeder Oberfläche in beliebigem Winkel anpassen und jederzeit ein proportioniertes Bild präsentieren. Zusätzlich erlaubt die Autofokus-Funktion des "The Freestyle" auf jeder Oberfläche in beliebigem Winkel ein gestochen scharfes, bis zu 100 Zoll grosses Bild zu zeigen. Ausserdem ist "The Freestyle" mit einem dualen Passiv-Radiator ausgestattet, der einen klaren und tiefen Bass ohne Verzerrung ermöglicht. Die 360-Grad-Schallabstrahlung bietet Nutzerinnen und Nutzern ein Klangerlebnis in Kinoqualität, unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Die Stromzufuhr des "The Freestyle" wird durch externe Batterien mit USB-PD und 50 W/20 V oder grösserer Leistung sichergestellt, so dass Nutzerinnen und Nutzer unterwegs stromunabhängig sind, beispielsweise beim Camping. "The Freestyle" ist auch insofern einzigartig, als dass er der erste tragbare Beamer ist, der verbunden mit einer Standard-E26-Lichtfassung ohne weitere Kabel betrieben werden kann, abgesehen von der herkömmlichen Stromzufuhr über die Wandsteckdose.

Wenn das Gerät nicht als Projektor eingesetzt wird, kann "The Freestyle" dank Ambiente-Modus und durchscheinendem Objektivdeckel auch Stimmungs-Lichteffekte erzeugen. "The Freestyle" ist zudem ein intelligenter Lautsprecher, der Musik mit visuellen Effekten kombiniert, die wiederum projiziert werden können. Zudem bietet "The Freestyle" Smart-TV, sowie Mirror- und Casting-Funktionen. Diese sind sowohl mit Android, als auch iOS Mobilgeräten kompatibel.

Der tragbare Beamer gilt als das erste Modell, das von bedeutenden internationalen OTT-Partnern geprüft ist und den Nutzerinnen und Nutzern das beste Viewing-Erlebnis bietet. «The Freestyle» ist ausserdem der erste Projektor mit Fernfeld-Sprachsteuerung, so dass Nutzerinnen und Nutzer auf ihre bevorzugten Sprachassistenten zurückgreifen können, wenn das Gerät in der Freisprecheinstellung verwendet wird.

"The Freestyle" wird während der CES 2022 vom 5.–7. Januar ausgestellt und kann auf dem Schweizer Markt ab dem 5. Januar online vorbestellt werden. Die Verfügbarkeit wird in den folgenden Monaten auf andere globale Märkte ausgeweitet.

Roger News