Salt and Sacrifice: Neues Entwicklertagebuch

Mehrere Bereiche des Spiels werden beleuchtet

"Salt and Sacrifice" wurde zwar bereits im Juni angekündigt, aber bisher gab es relativ wenig Material zu dem Soulslike zu sehen. Das haben die Ska Studios jetzt mit einem Entwicklertagebuch geändert - eine feine Sache, bieten gerade diese doch meist intime Einblicke in die Entstehung eines Titels.

Das neue Entwickletagebuch zu "Salt and Sacrifice" ist zwar nicht sonderlich umfangreich, zeigt aber gleich mehrere Bereiche des Spiels. So bekommen wir etwa die Jagd nach den Magiern präsentiert, welche ein zentrales Element des Soulslike sind. Abseits davon bekommen wir Koop-Gameplay vorgeführt. Diesmal wird es nämlich auch möglich sein, online mit anderen Mitstreitern gegen die Magier zu kämpfen. Erzielter Fortschritt kann dann gerecht aufgeteilt werden.

"Salt and Sacrifice" erscheint im Laufe des nächsten Jahres für PS4 und PS5. Außerdem wird das Spiel dann auch im Epic Games Store für den PC angeboten.

sebastian.essner News