Keine DLCs für Sakuna: Of Rice and Ruin geplant

Entwickler hofft auf Nachfolger

"Sakuna: Of Rice and Ruin" wird nicht erweitert, aber man darf sich offensichtlich Hoffnungen auf ein Sequel machen.

Screenshot

Der Entwickler Edelweiss hat bestätigt, dass für "Sakuna: Of Rice and Ruin" keine DLCs geplant sind, aber dafür wird auf einen Nachfolger gehofft. Es wird gesagt: "Es gibt keine Pläne für Download-Inhalte, aber wir würden gerne ein Sequel machen, wenn sich die Gelegenheit ergibt."

"Während wir keine konkreten Pläne für eine Fortsetzung haben, habe ich nichts als Dankbarkeit für die Fans übrig. Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, hoffe ich, dass wir ihre Erwartungen erfüllen können," heisst es weiter. "Sakuna: Of Rice and Ruin" ist für PC, PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich.

Michael Sosinka News