Rune Factory 5: Erste Absatzzahlen

Marvelous kann zufrieden sein

"Rune Factory 5" ist hierzulande seit dem 25. März exklusiv für Switch erhältlich. Publisher Marvelous hat jetzt erste Absatzzahlen zu dem Rollenspiel mit Simulationselementen veröffentlicht und wird mit diesen sicher zufrieden sein.

Screenshot

So gibt Marvelous bekannt, dass bisher über 500.000 Einheiten von "Rune Factory 5" ausgeliefert wurden. In dieser Zahl sind sowohl physische als digitale Fassungen berücksichtigt.

In "Rune Factory 5" wählen Spieler einen der Charaktere Alice oder Ares als ihre Hauptfigur, mit der sie sich von der Ortschaft Rigbarth aus auf ein Abenteuer begeben. Ihre Mission: Als Ranger der friedenstiftenden Einheit SEED verlorene Erinnerungen bergen. Dabei erkunden sie weitläufige Dungeons, besiegen gefährliche Monster, bestellen nahegelegenes Farmland und bauen Freundschaften mit anderen Charakteren auf, um wahres Glück und Frieden in Rigbarth zu finden.

Fans und Neulinge erleben ein verbessertes Action-RPG-Kampfsystem und meistern den Umgang mit acht verschiedenen Waffen, darunter Doppelklingen, Speere und Äxte. Ikonische Merkmale wie das Management der Farm, Stadt-Quests sowie Feste im Ort dürfen natürlich nicht fehlen. Erstmals für die Reihe ist es auch möglich, gleichgeschlechtliche Beziehungen einzugehen, sodass Spieler ihre ganz eigene Romanze erleben können. Egal, ob die Stadt vor einem Monsterangriff beschützt werden muss, die Ortsbewohner Hilfe bei ihren Problemen benötigen oder Spieler ihre grünen Daumen zum Einsatz bringen.

sebastian.essner News