Rumbleverse auch für Switch?

Erstes Anzeichen

"Rumbleverse" ist bereits seit 11. August 2022 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC verfügbar. Nun gibt es ein erstes Anzeichen dafür, dass auch eine Switch-Portierung folgen könnte.

Demnach berichtet GoNintendo über eine entsprechende Altersfreigabe für "Rumbleverse" in Taiwan. Diese Ratings sind keine Garantie, aber in der Regel zumindest ein guter Indikator für einen geplanten Release.

Über Rumbleverse

"Rumbleverse" ist ein „Brawler Royale“ für 40 Personen im Free-To-Play-Modus, in dem jeder ein Champion werden kann. Du schlüpfst in die Rolle eines Bürgers von Grapital City und bahnst dir kämpfend den Weg nach ganz oben.

Bei der Anpassung deines Kämpfers kannst du aus Hunderten von einzigartigen Items wählen, um dich von der Masse abzuheben. Lass dich aus einer Kanone abschießen, stürz dich auf die Straßen und reiß alles nieder! Du entscheidest, wo du landest, aber sei vorsichtig – das Chaos lauert hinter jeder Ecke und selbst auf der Spitze des höchsten Wolkenkratzers.

Spring von Dach zu Dach und zertrümmere Kisten auf der Suche nach Waffen und Upgrades.

Entdecke in jeder Runde neue Moves und Perks, die dir auf deiner ruhmreichen Mission einen Vorteil verschaffen können.

sebastian.essner News