Alles Roger auf dem Mars

Dank Rover Mechanic Simulator jetzt auch auf Xbox und bald auf der Switch

Nach einem erfolgreichen Start auf dem PC kriegen Xbox One Spielerinnen und Spieler nun auch die Gelegenheit in "Rover Mechanic Simulator" an der Mars-Erkundung mitzuwirken. Auch eine Nintendo Switch Version wurde bestätigt. Den Mars erkunden wäre zu viel gesagt, denn eigentlich erkundet der Rover den Planeten, bzw. sendet Daten an die Erde. Ihr sorgt dafür, dass das ferngesteuerte Fahrzeug funktionstüchtig bleibt. Aber hey - falls Leben auf dem Mars entdeckt werden sollte, wart ihr massgeblich daran beteiligt.

Um die Funktionstüchtigkeit des Fahrzeugs zu gewährleisten, müsst ihr den Mangel analysieren und eine Lösung für die Reparatur finden. Die Rover basieren auf echten NASA-Entwürfen. Ihr könnt auch einen 3D-Drucker nutzen, um spezielle Teile für besondere Erkundungsmissionen herzustellen. Neben dem normalen Gameplay lassen sich auch Nebenmissionen mit Minigames finden.

Vorstandsmitglied Jacek Wyszyński erläutert die Hintergründe und Ziele des Spiels:

"Our game combines a relaxing gameplay along with educational elements. Individual vehicle models showcase a huge level of realism in the game. Our artists have spent several months studying actual NASA equipment to recreate it as faithfully as possible. Of course, we had to take some liberties in order to make the gameplay fun. A good case in point is that real-life rovers are designed for one-way trips only, yet in our game it is possible to fix them and bring them back to full operational capacity."(Zitat) Jacek Wyszyński, Pyramid Games Einen konkreten Release-Termin gibt es für die Nintendo Switch-Version noch nicht.

Karl Wojciechowski News