Romancing Saga -Minstrel Song- Remastered angekündigt

Release ist im Winter

Square Enix kündigt den vierten Titel der beliebten "SaGa"-Reihe "Romancing SaGa" an. Ursprünglich in Japan im Jahr 1992 veröffentlicht, fand das Spiel 2005 als Remake seinen Weg nach Nordamerika und erscheint diesen Winter nun auch in Europa in Form von "Romancing SaGa -Minstrel Song- Remastered" für PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch, PC, iOS- und Android-Geräte. Der zugehörige Ankündigungstrailer steht an dieser Stelle bereit:

In "Romancing SaGa -Minstrel Song- Remastered" gibt es eine Reihe von spannenden Verbesserungen und Neuerungen. Die Grafik wurde aufpoliert und Funktionen für ein verbessertes Spielerlebnis sowie neue Gameplayfunktionen hinzugefügt. Spieler verfolgen die ruhmreichen Heldentaten von einem der acht Hauptcharaktere, die alle ihre eigene Geschichte und ihr eigenes Ziel verfolgen. Dabei erleben sie ein einzigartiges Abenteuer, in dem ihre Handlungen durch ein "Free-Form Scenario"-System die Welt um sie herum beeinflussen.

Fans der "SaGa"-Reihe können sich ebenso auf die "Glimmer"- und "Combo"-Systeme aus den vorherigen Spielen, wundervoll illustrierte Designs und einen lebhaften Soundtrack von Komponist Kenji Ito freuen. Einen Vorgeschmack auf den Soundtrack des Spiels gibt es im heutigen Teasertrailer mit dem Titelsong "Menuett".

Mit "Romancing SaGa -Minstrel Song- Remastered" kündigt Square Enix den neuesten Titel ihres laufenden "SaGa Project" an. Bisherige Veröffentlichungen im Zuge dieses Projekts schließen "Romancing SaGa 3", "SaGa SCARLET GRACE: AMBITIONS", den beliebten Mobiletitel Romancing "SaGa Re;univerSe" und "SaGa Frontier Remastered" mit ein.

sebastian.essner News