Rocket League für Xbox Series X/S & PS5

Offenbar native Version geplant

Michael Sosinka

Aus Gerichtsdokumenten im Streit zwischen Epic Games und Apple geht hervor, dass der Entwickler Psyonix plant, eine native Version von "Rocket League" für Xbox Series X/S und PlayStation 5 zu veröffentlichen. "Rocket League" wurde zwar schon für die neuen Konsolen optimiert, allerdings nur im Rahmen der Abwärtskompatibilität. Was momentan auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 geboten wird, sieht man weiter unten.

Rocket League auf Xbox Series X

  • Ab Erscheinen verfügbar: 4K-Auflösung bei 60 FPS mit HDR
  • Ein kommendes Spielupdate wird dieses Jahr in den Einstellungen unter „Video“ eine neue Einstellung „Video-Qualität“ hinzufügen, bei der ihr zwischen Qualität und Leistung wählen könnt.

Qualität

  • 4K-Auflösung bei 60 FPS mit HDR
  • Für HDR wird ein HDR10-kompatibler Bildschirm und ein HDMI-2.0-Kabel oder besser (im Lieferumfang der Xbox Series X enthalten) benötigt.
  • Für 4K- bzw. Ultra-HD-Auflösung ist ein 4K-fähiger Bildschirm erforderlich. Bei der Verwendung eines 1080p-Bildschirms wird das Spiel von 4K per Supersampling auf 1080p skaliert.

Leistung

  • Das Spiel läuft mit einer Auflösung von 2688x1512 (70% der vollen 4K) bei 120 FPS mit HDR
  • Die Benutzeroberfläche (UI) hat eine Auflösung von 4K.
  • Für 4K- bzw. Ultra-HD-Auflösung ist ein 4K-fähiger Bildschirm erforderlich. Bei der Verwendung eines 1080p-Bildschirms wird das Spiel von 2688x1512 per Supersampling auf 1080p skaliert.
  • Für HDR bei 120 Hz werden ein kompatibler Bildschirm sowie ein Ultra-High-Speed-HDMI-2.1-Kabel (im Lieferumfang der Xbox Series X enthalten) benötigt.

Rocket League auf Xbox Series S

  • Ab Erscheinen verfügbar: Auflösung von 1080p bei 60 FPS mit HDR
  • Ein kommendes Spielupdate wird dieses Jahr in den Einstellungen unter „Video“ eine neue Einstellung „Video-Qualität“ hinzufügen, bei der ihr zwischen Qualität und Leistung wählen könnt.

Qualität

  • Auflösung von 1080p bei 60 FPS mit HDR
  • Für HDR ist ein HDR10-kompatibler Bildschirm erforderlich.

Leistung

  • Das Spiel läuft mit einer Auflösung von 1344x756 (70% der vollen 1080p) bei 120 FPS mit HDR.
  • Die Benutzeroberfläche (UI) hat eine Auflösung von 1080p.
  • Ein 120-Hz-fähiger Fernseh- oder PC-Bildschirm ist erforderlich.
  • Für HDR werden ein HDR10-kompatibler Bildschirm und ein High-Speed-HDMI-2.0-Kabel (im Lieferumfang der Xbox Series S enthalten) benötigt.

Rocket League auf PlayStation 5

  • Ab Erscheinen verfügbar: 4K-Auflösung (Checkerboard-Rendering) bei 60 FPS mit High Dynamic Range (HDR)
  • Für 4K und HDR ist jeweils ein kompatibler Bildschirm erforderlich.
  • Es wird ein HDMI-Kabel (im Lieferumfang der PlayStation 5 enthalten) benötigt.