Weitere Wagen für Rocket League zum Download

Aus der Collector's Edition

Die vier Autos aus der "Rocket League: Collector's Edition" können jetzt auch einzeln als Download erworben werden.

Screenshot

Die "Rocket League: Collector's Edition" ist bekanntlich am 24. Juni 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erschienen. Dabei handelt es sich um die Retail-Version, die mit vier brandneuen Wagen ausgeliefert wird, die bisher nicht für die Download-Fassungen zur Verfügung standen.

Das hat sich jetzt geändert. Psyonix hat die vier Boliden (Esper, Masamune, Marauder und Aftershock) als Downloads bereit gestellt. Pro Wagen müssen allerdings 1,99 US-Dollar bezahlt werden, was nicht unbedingt ein Schnäppchen ist. Aber immerhin ist nun die Retail-Exklusivität vorbei.

Auf den ersten Blick ein merkwürdiges Konzept: Autos, ein Fussball und Tore. Und das soll spannend sein? Ja. Schon nach kurzer Zeit entpuppt sich der Multiplayertitel als extrem spassvoll.

News Michael Sosinka