Standard-Musik in Rocket League wird geändert

Spieler können abstimmen

Michael Sosinka

Der Entwickler Psyonix ändert demnächst die Standard-Menü-Musik von "Rocket League" und die Spieler können darüber abstimmen.

Der Entwickler Psyonix will die Standard-Menü-Musik von "Rocket League" ändern. Interessanterweise können die Spieler aus vier beliebten Tracks darüber abstimmen. Das ist noch bis zum 17. Januar 2018 auf Twitter möglich. Die Änderung wird mit dem nächsten Update vorgenommen.

In den YouTube-Videos könnt ihr in die Musikstücke reinhören. "Rocket League" ist erfolgreich auf PC, Xbox One, PlayStation 4 und Switch erhältlich.

Video auf YouTube ansehen

Video auf YouTube ansehen

Video auf YouTube ansehen

Video auf YouTube ansehen