Rocket League für Switch

720p & 60 FPS bestätigt

Michael Sosinka

Es ist egal, ob "Rocket League" im mobilen oder angedockten Modus der Switch gespielt wird, es werden immer 720p und 60 FPS geboten.

Psyonix hat auf der E3 2017 angekündigt, dass "Rocket League" für die Switch erscheinen wird. Wie jetzt der Psyonix-VP Jeremy Dunham verraten, wird das Spiel im mobilen und angedockten Modus jeweils in 720p und mit 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Selbst im Splitscreen für zwei oder vier Spieler soll eine solide Framerate geboten werden. Allerdings wird es einige grafische Kompromisse geben, um eine entsprechend saubere Performance zu ermöglichen. Ins Detail ging Jeremy Dunham jedoch nicht.

Die Umsetzung für die Xbox One X ist von solchen Kompromissen weit entfernt. Hier wird "Rocket League" mit 4K und HDR aufwarten. Switch-Besitzer werden übrigens zusammen mit PC- und Xbox One-Spielern die Matches bestreiten dürfen.