Mai-Update für Rock Band 4 veröffentlicht

Mit Charakteren aus Battleborn

Das Mai-Update für Rock Band 4 steht zum Download bereit. Außerdem dürfen die Charaktere aus "Battleborn" gespielt werden.

Harmonix hat das umfangreiche Mai-Update für Rock Band 4 veröffentlicht. Es behebt einige Fehler und enthält Unterstützung für Double-Kick-Drum-Pedals. Außerdem werden die beiden "Battleborn"-Charaktere Thorn und Miko als kostenloser DLC integriert.

Fehlerbehebungen:

  • Fixed an issue related to Drum Fills and the slop window
  • Fixed an issue where the arm of the bassist goes right through their own body
  • Fixed freezing of a vocalist animation during an instrumental part of a song
  • Fixed a game crash going into the Big Rock Ending on "Warriors of Time" on Expert Guitar
  • Fixed sound FX issues with the Add/Remove sound while in Setlists
  • Fixed issue with the background music slider in the Options Menu
  • Reduced the volume of shouting audio on the “Take Requests” screen
  • Fixed a game crash when loading a saved Setlist
  • Fixed camera issue on vocalist’s face
  • Fixed a game crash before the Big Rock Ending in "Heroes" as made famous by David Bowie
  • Fixed an issue where scores disappear when pausing and resuming quickly in the middle of a drums Big Rock Ending

Darüber hinaus hat Harmonix bestätigt, dass im Mai 2016 folgende Künstler mit neuen DLC-Songs vertreten sein werden:

  • Deep Blue Something
  • Hozier
  • Tom Petty & The Heartbreakers
  • Twisted Sister
  • Warrant

Im Herbst 2016 wird hingegen die erste kostenpflichtige Erweiterung für "Rock Band 4" veröffentlicht, natürlich abseits der üblichen DLC-Songs. Der Online-Multiplayer wird zur Weihnachtszeit freigeschaltet. Die Erweiterung wird unter anderem Verbesserungen bei der Musik-Bibliothek und weitere Features bieten. Mehr Infos dazu wird es auf der E3 2016 in Los Angeles geben.

News Michael Sosinka