ROCCAT

Aeria Games schließt Partnerschaft ab

Im Sommer 2013 erscheint "Scarlet Blade", das neue Free2Play MMORPG von Aeria Games auf Deutsch. Nun gibt die in Berlin ansässige Firma bekannt, das sie mit dem Hamburger Gaming-Peripherie Hersteller ROCCAT eine Partnerschaft abgeschlossen hat.

Die PvP-Schlachten von "Scarlet Blade" werden noch intensiver in Kombination mit den präzisen und erstklassigen Next Gen Features die die hochwertigen Produkte von ROCCAT bieten. Deshalb können Fans von "Scarlet Blade" und ROCCAT sich auf eine Menge Aktionen und Verlosungen der beiden Firmen freuen. Unter den Preisen finden sich sowohl Tastaturen, Mäuse und Mousepads, wie auch angesagte Gaming Laptops (in Verbindung mit Schenker Notebooks).

„Wir freuen uns riesig auf unsere Partnerschaft mit ROCCAT. Ihre Produkte sind weltweit bekannt als das allerbeste was Gaming-Hardware betrifft. Das passt hervorragend zu Scarlet Blade, und wie Roccat wollen wir unseren Spielern nur das beste bieten!“Dr. Pascal Zuta, CEO von Aeria Games Europe

„Gerade für MMORPGs bieten unsere Produkte innovative Features, die das Spielerlebnis auf ein neues Level heben. Wir freuen uns über die Kooperation mit Aeria Games und wünschen allen Nutzern viel Spass mit Scarlet Blade.“René Korte, CEO und Gründer von ROCCAT.

In den ROCCAT Studios Hamburg und in Fernost arbeiten Industrie Designer, technische Ingenieure und Software-Entwickler gemeinsam an der Konzeption perfekter Eingabegeräte für eSportler.

News Roger