Ride 4 angekündigt

Teaser-Trailer zu sehen

Michael Sosinka

Milestone hat heute "Ride 4" angekündigt. Das Rennspiel wird im nächsten Jahr auf den Markt kommen und es ist ein Teaser-Trailer zu sehen.

Video auf YouTube ansehen

Milestone hat heute "Ride 4" angekündigt, das im Jahr 2020 für noch nicht genannte Plattformen erscheinen wird. Ein erster Teaser-Trailer steht zur Ansicht bereit. Es heißt: "Ride 4 wird die wegweisende Sandbox-Erfahrung für alle Motorsport-Enthusiasten werden und ein nie dagewesenes Level an Realismus und Präzision bieten. Wie Spieler es schon von den Vorgängern kennen und schätzen, wird auch Ride 4 wieder einige beeindruckende neue Features enthalten, die es in der Serie bisher nicht gab."

"Seit dem Serienstart 2015 hat sich Ride als Tribut an die Motorrad-Kultur etabliert. Die Spiele sind einzigartig in ihrem Genre, unter anderem wegen der hohen Anzahl unterschiedlicher Fahrzeuge, der detailgetreuen Motorradmodelle und dem Nervenkitzel ihres Rennspiel-Erlebnisses," so die Verantwortlichen. "Das Ride-Franchise begeistert über 1,5 Millionen Spieler, die die gleiche Leidenschaft für Motorradrennen teilen; eine leidenschaftliche Community, die mit einigen Zahlen leicht beschrieben werden kann: 52 Millionen gekaufte Motorräder, 238 Millionen absolvierte Rennen und mehr als 233 Milliarden zurückgelegte Kilometer, was über 780 Reisen zur Sonne und zurück entspricht."