Verkaufszahlen zu Resident Evil Zero HD Remaster

Original noch nicht überholt

"Resident Evil Zero HD Remaster" verkauft sich ganz ordentlich, aber das GameCube-Original aus dem Jahr 2002 wurde noch nicht überholt.

Screenshot

Capcom hat bestätigt, dass sich "Resident Evil Zero HD Remaster" bis zum 30. Juni 2016 über 1,1 Millionen Mal verkauft hat. Ende März 2016 war noch von 800.000 verkauften Kopien die Rede. Es sind demnach 300.000 weitere Exemplare innerhalb von drei Monaten dazugekommen.

Das Survival-Horrospiel wurde im Januar 2016 als Download für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 und PC veröffentlicht. Das originale "Resident Evil Zero" für den GameCube, das im November 2002 auf den Markt kam, liegt bei 1,25 Millionen Einheiten. Das Remaster muss also noch etwas zulegen.

„Resident Evil Zero“ ist eine 1:1-Umsetzung vom Spiel, das 2003 für den Gamecube auf den Markt kam.

News Michael Sosinka