Resident Evil 0 HD Remaster 800.000 Mal verkauft

Current-Gen-Konsolen bis 2020 bei 100 Millionen Stück

"Resident Evil Zero HD Remaster" hat sich bisher ganz ordentlich geschlagen. Rund 800.000 Mal hat sich das Spiel bereits verkauft.

Screenshot

Capcom hat bestätigt, dass sich "Resident Evil Zero HD Remaster" bis zum 31. März 2016 zirka 800.000 Mal verkauft hat, was als großer Erfolg bezeichnet werden kann. Das Spiel wurde im Januar 2016 als Download für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 und PC veröffentlicht.

Im aktuellen Finanzjahr möchte Capcom 7,5 Millionen Download-Spiele veröffentlichen. Das sind 1,4 Millionen mehr als im letzten Geschäftsjahr. Dazu zählen unter anderem "Resident Evil 4", "Resident Evil 5", "Resident Evil: Umbrella Corps" und "Ace Attorney 6". Zudem ist ein komplettes Remake von "Resident Evil 2" in der Entwicklung, doch wann dieser Titel veröffentlicht wird, ist noch unklar.

Capcom hat außerdem verraten, dass man erwartet, dass sich die aktuellen Konsolen bis zum Jahr 2020 zirka 100 Millionen Mal verkaufen werden. Welche Geräte der Publisher genau meint, ist nicht ganz klar, aber es werden mindestens die Xbox One und die PlayStation 4 sein. Nintendo NX könnte ebenfalls darunter sein.

„Resident Evil Zero“ ist eine 1:1-Umsetzung vom Spiel, das 2003 für den Gamecube auf den Markt kam.

News Michael Sosinka