Resident Evil Origins Collection sehr gefragt

Vorbestellungen über den Erwartungen

Laut Capcom liegen die Vorbestellzahlen der "Resident Evil Origins Collection" über den Erwartungen. Die Nachfrage ist demnach ziemlich hoch.

Screenshot

Fans der "Resident Evil"-Serie bekommen im nächsten Jahr die Chance, mit der "Resident Evil Origins Collection" die Ursprünge der legendären Horror-Reihe zu erleben. Die physische Box enthält sowohl "Resident Evil HD Remaster" als auch das kommende HD-Remaster von "Resident Evil Zero". Und solche Remasters sind anscheinend sehr beliebt bei den Gamern, denn die Vorbestellzahlen liegen laut Capcom über den Erwartungen.

"Wir sind sehr glücklich mit den Vorbestellzahlen der Resident Evil Origins Collection. Sie liegen über unseren Erwartungen. Während sich die meisten Pre-Order-Bemühungen der Publisher normalerweise auf Triple-A-Veröffentlichungen konzentrieren, beweist dies, dass es vor allem an den Spielern liegt. Wenn du ein Spiel hast, das sie spielen wollen, unabhängig vom Preis, ist es egal, ob es ein brandneues Spiel oder ein Remaster ist. Die Spieler bestimmen die Nachfrage," so Capcoms Marketing Director Antoine Molant. Die "Resident Evil Origins Collection" wird am 22. Januar 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

News Michael Sosinka