Resident Evil Village soll Spieler nicht konstant verängstigen

Feedback aus Teil 7 wird umgesetzt

Laut Capcom soll "Resident Evil Village" die Spieler nicht dauerhaft in Angst versetzen. Das resultiert auch aus dem Feedback zu "Resident Evil 7 Biohazard".

Screenshot

Wie der Producer Tsuyoshi Kanda im Interview verraten hat, soll "Resident Evil Village" die Spieler nicht konstant in Angst und Schrecken versetzen, denn "Resident Evil 7 Biohazard" war für viele Spieler offenbar zu furchteinflössend. Dieses Feedback setzt Capcom jetzt um.

"Wenn wir ein neues Resident Evil-Spiel entwickeln, ist es nicht immer unser Ziel, es gruseliger zu machen als den Vorgängertitel, sondern eine Balance zu finden, um den Spielern ein gruseliges, aber unterhaltsames Erlebnis zu bieten," so Tsuyoshi Kanda. "Einige der Rückmeldungen, die wir zu RE7 erhalten haben, waren, dass es zu gruselig zum Spielen sei. In einer Hinsicht ist das genau das, was wir angestrebt haben, also ist es ein grosses Kompliment für uns. Aber gleichzeitig ist es immer unser Ziel, etwas zu erschaffen, bei dem sich jeder wohlfühlen kann, also haben wir die Spannungskurve in Resident Village im Vergleich zu Resident Evil 7 Biohazard abgeschwächt, damit die Spieler nicht in ständiger Angst leben."

"Für Resident Evil Village haben wir mit der Offenheit des Dorfes und der Tatsache, dass die Spieler nicht wissen, was hinter den Bäumen lauern könnte, einen ganz anderen Ansatz gewählt. Etwas, auf das wir auch immer achten müssen, ist die Spannungskurve. Wir haben auch festgestellt, dass Menschen immun gegen Angst werden, wenn sie ständig mit einer angespannten Situation oder Umgebung konfrontiert werden. Diese Momente des Friedens wirken wie ein Puffer, um sicherzustellen, dass die Leute nicht völlig desensibilisiert sind gegenüber dem Horror. Die Speicherräume, die man oft in vielen Resident Evil-Spielen sieht, sind ein grossartiges Beispiel dafür, wo die Spieler tief durchatmen können und wissen, dass sie in Sicherheit sind," sagt Tsuyoshi Kanda weiter. "Resident Evil Village" wird am 7. Mai 2021 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Michael Sosinka News