Resident Evil Village bekommt Gold-Edition & ersten DLC

Resident Evil Re:Verse erscheint simultan

Freudige Nachrichten für alle Liebhaber von "Resident Evil Village" gab es beim Capcom Showcase in der vergangenen Nacht. So bekommt das Horrorabenteuer nicht nur eine Gold Edition, sondern auch seinen ersten DLC spendiert. Von "Resident Evil Re:Verse" gab es ebenfalls ein Lebenszeichen.

Die "Winters-Erweiterung" erscheint demnach am 28. Oktober 2022 für alle Systeme, für die "Resident Evil Village" erhältlich ist. Der neue Inhalt umfasst einen Third-Person-Modus für die Kampagne, The Mercenaries Additional Orders bieten neue Stages und die spielbaren Charaktere Chris Redfield, Heisenberg und Lady Dimitrescu; und die Fortsetzung der Story in Shadows of Rose. 16 Jahre nach den Ereignissen von "Resident Evil Village" erzählt diese neue Geschichte von Rose Winters, der Tochter von Hauptprotagonist Ethan, wie sie mit ihren furchterregenden Kräften kämpft. Spieler erkunden ein verwundenes und mysteriöses Reich im Bewusstsein des Megamycete, auf der Suche nach Heilung, und müssen hier überleben. "Resident Evil Village Gold Edition", ein Bundle der Winters’-Erweiterung und des Hauptspiels, wird ebenfalls am 28. Oktober 2022, teils als physische Box und für alle Plattformen digital, für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One, Steam und Stadia veröffentlicht. "Resident Evil Re:Verse", ein Multiplayer-Erlebnis, das für "Resident Evil Village"-Spieler kostenlos sein wird, geht zum gleichen Termin live.

"Resident Evil Village" ist seit 7. Mai 2021 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Stadia und den PC erhältlich.

sebastian.essner News