Capcom untersucht Resident Evil Village für Xbox One & PS4

Entwickler-Video von der TGS 2020

Capcom denkt darüber nach, das Horrorspiel "Resident Evil Village" ebenfalls für die Xbox One und die PlayStation 4 zu veröffentlichen.

Capcom hat während der Tokyo Game Show 2020 gesagt, dass derzeit geprüft wird, ob das Horrorspiel "Resident Evil Village" auch für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen kann. Allerdings will man nichts versprechen, da "Resident Evil Village" in erster Linie als Next-Gen-Titel konzipiert wurde.

Auf der TGS 2020 fand ausserdem eine Präsentation von "Resident Evil Village" statt, in der die Entwickler etwas näher auf das Projekt eingingen. Director Morimasa Sato, Art Director Tomonori Takano und Producer Peter Fabiano sprachen darüber, wie sie das Konzept der Angst darstellen. Dabei wurden auch Ingame-Impressionen gezeigt. "Resident Evil Village" wird im Jahr 2021 für PC, Xbox Series X und PlayStation 5 erscheinen.

Michael Sosinka News