Resident Evil 7 bis Ende März 2017

Capcom macht Andeutung

Erst kommt "Umbrella Corps" (21. Juni 2016), doch was geschieht danach? Capcom hat vielleicht angedeutet, dass sich "Resident Evil 7" nähert.

Screenshot

Im eigenen Geschäftsbericht hat Capcom eventuell angedeutet, dass "Resident Evil 7" bis zum 31. März 2017 auf den Markt kommen könnte. Das Statement zu "Resident Evil": "Im Fiskaljahr, das am 31. März 2017 endet, ist der planmäßige Release von Resident Evil: Umbrella Corps vorgesehen, was auch den 20. Geburtstag der Resident Evil-Serie markiert und als Warm-Up für eine großangelegte Offensive in der zweiten Hälfte des Jahres dient."

Capcom nennt zwar kein "Resident Evil 7", doch was meint der Publisher mit dieser "full-scale offensive" sonst? Wir wissen, dass ein Remake zu "Resident Evil 2" in der Entwicklung ist, aber die letzten Aussagen ließen nicht gerade vermuten, dass die Neuauflage irgendwann zwischen Oktober 2016 und März 2017 (das ist die zweite Hälfte des Finanzjahres) veröffentlicht werden könnte. "Resident Evil 7" schwirrt schon länger durch die Gerüchteküche. Oder meint Capcom etwas ganz anderes und die Aussage ist allgemeiner zu verstehen?

Horror-Spiel. Nachfolger zu "Resident Evil 6". Noch ist nicht bekannt, wann und ob das Spiel erscheint.

News Michael Sosinka