Resident Evil 3 Remake: Aktuelle Verkaufszahlen

Capcom wird sicher zufrieden sein

Auch wenn "Resident Evil 3 Remake" bald bereits seinen zweiten Geburtstag feiert, ist die Neuauflage der Flucht von Jill Valentine aus Raccoon City bei den Spielern offenbar immer noch sehr beliebt und wird fleißig gekauft. Dies belegen nicht zuletzt auch aktuelle Absatzzahlen, mit denen Capcom bestimmt zufrieden ist.

Screenshot

Konkret schreibt Capcom auf seiner offiziellen Website, dass "Resident Evil 3 Remake" mittlerweile die Marke von fünf Millionen verkauften Exemplaren knacken konnte. Hierbei sind sowohl physische als auch digitale Fassungen des Horrortitels berücksichitigt. Die letzte diesbezügliche Wasserstandsmeldung hatte es vor ziemlich genau einem Jahr gegeben. Damals hatte man bei 3,6 Millionen abgesetzten Exemplaren gelegen (unsere damalige Meldung kann an dieser Stelle nachgelesen werden).

"Resident Evil 3 Remake" ist seit 3. April 2020 für PS4, Xbox One und den PC erhältlich.

sebastian.essner News