Capcom könnte weitere Remakes veröffentlichen

Kunden stehen auf alte Marken

Capcom denkt darüber nach, weitere Klassiker neu aufzulegen. Wie es aussieht, kommt "Resident Evil 2" gut bei den Spielern an.

Screenshot

Mit "Resident Evil 2" wird demnächst ein Klassiker neu aufgelegt und "Devil May Cry 5" setzt ebenfalls eine klassische Marke fort. Capcom hat erkannt, dass die Kunden darauf stehen. Deswegen könnte Capcom weitere Remakes bzw. Neuauflagen veröffentlichen.

Gegenüber Investoren wurde mitgeteilt: "Was Remakes und Wiederveröffentlichungen von Spielen aus unserem Katalog angeht, werden wir diese - als Teil unserer Strategie, unsere Spiele-Bibliothek zu nutzen - mit einer Vielzahl von Eigenschaften weiter untersuchen." Es wurde außerdem ergänzt, dass die Gamer verstärkt frühere Titel der oben erwähnten Serien kaufen, darunter "DmC: Devil May Cry". Deswegen will man Marketingstrategien durchführen, um den Verkauf dieser Katalogtitel zu befeuern.

News Michael Sosinka