Re:Legend im Frühjahr 2021

Switch-Gameplay wird gezeigt

"Re:Legend" zeigt sich zum Wochenstart im kurzen Switch-Gameplay-Video und wird im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen.

Wie der Publisher 505 Games und der Entwickler Magnus Games heute angekündigt haben, wird das Rollenspiel "Re:Legend", das momentan noch im Steam-Early-Access ist, im Frühjahr 2021 regulär für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Zudem darf man erstes Switch-Gameplay anschauen, auch wenn es ziemlich kurz ausfällt.

Die Spielbeschreibung: "In Re:Legend erwachen die Spieler in der Welt Ethia als legendärer Held, der an der Insel Vokka angespült wird und sich an nichts erinnern kann. Während sie versuchen, ihr Gedächtnis wiederzuerlangen, müssen die Spieler lernen zu überleben, indem sie das Land bewirtschaften, Fische fangen und züchten, sich mit den Einheimischen anfreunden, das Dorf ausbauen und Waffen für den Kampf herstellen. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie Magnus fangen und trainieren, die magischen Kreaturen, die Ethia bevölkern. Dann können sie sich auf ein Abenteuer durch das Land begeben, um sich bedrohlichen Herausforderungen zu stellen, ihre Erinnerungen wiederzuerlangen und noch mächtigere Magnus zu finden und einzusetzen."

Features von Re:Legend

  • Einen ganz persönlichen Helden nach den eigenen Vorlieben erstellen.
  • Zähmung und Aufzucht des eigenen Magnus mit Auswirkungen auf seine Entwicklung zu einer mächtigen Kreatur.
  • Ackerbau und Fischzucht, Anbau von Getreide sowie Aufzucht und Fang verschiedener Fischarten.
  • Kämpfe gegen bedrohliche Gegner mit einer Vielzahl selbst hergestellter Waffen und dem eigenen Magnus.
  • Durch Übung lassen sich die eigenen Fähigkeiten wie Holzfällen, Herstellung, Kampf und vieles mehr meistern.
  • Kontakt zu den Dorfbewohnern, an Festen teilnehmen, neue Freunde finden und sich sogar verlieben.
  • Solo im Einzelspielermodus spielen oder gemeinsam mit bis zu vier Freunden im Multiplayer-Kooperations-Modus.
Michael Sosinka News