Leaker spricht von Redfall-Release im März

Starfield erneut verschoben?

"Redfall", das neue Spiel der Arkane Studios, wurde im Mai zusammen mit "Starfield" verschoben. Eine konkrete Angabe, wann "Redfall" erscheinen werde, wurde allerdings nicht mitgeliefert. Wie der in der Gaming-Welt gut informierte Twitter-Kanal 'Okami Games' nun unter Berufung auf eigene Quellen mitteilt, könnte der First-Person Shooter im März 2023 erscheinen.

Als weitere Information liefert 'Okami Games', dass Vorbesteller eine Woche früher Zugang zu Arkanes Shooter erhalten würden. "Redfall" hat zwar auch ein Single-Player Spiel, die Bewerbung konzentriert sich jedoch überwiegend auf den 4-Spieler Koop-Modus. Arkane Studios hat in Vergangenheit auch die Titel "Deathloop" und die "Dishonored"-Reihe entwickelt, welche wie vor Kurzem bestätigt wurde, im selben Universum spielen.

Zu "Starfield" macht wiederum derzeit das Gerücht die Runde, dass das Action-RPG erneut verschoben werden könnte. Hintergrund ist, dass auf SteamDB das Datum 29. Dezember 2023 als voraussichtlicher Release-Termin hinterlegt wurde.

Karl Wojciechowski News