Red Dead Online als Standalone-Version

Rockstar Games nennt Termin

"Red Dead Online" wird als Standalone-Version für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen, falls man keine Lust auf den Singleplayer hat.

Screenshot

Rockstar Games hat bekannt gegeben, dass "Red Dead Online" am 1. Dezember 2020 als Standalone-Version ohne die Singleplayer-Kampagne aus "Red Dead Redemption 2" erscheinen wird. Das gilt als Download für PC (Rockstar Games Launcher, Epic Games Store, Steam), Xbox One und PlayStation 4, wobei der Titel über die Abwärtskompatibilität auch auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 spielbar sein wird. Zu beachten ist, dass weiterhin Xbox Live Gold und PlayStation Plus benötigt werden.

Der Preis beträgt anfangs nur 4,99 US-Dollar/Euro, wird dann aber ab dem 15. Februar 2021 auf die vollen 19,99 US-Dollar/Euro erhöht. Die Download-Grösse liegt laut Rockstar Games bei 123 GB und enthalten ist alles, was man bisher gewohnt war, inklusive kommender Updates und Inhalte. "Red Dead Online" wird darüber hinaus die Option bieten, die Singleplayer-Kampage von "Red Dead Redemption 2" dazu zu kaufen. Dann hätte man das komplette Paket.

Michael Sosinka News