Red Bull Air Race: The Game erscheint 2016 für PC

Kostenlos & mit Oculus Rift-Unterstützung

"Red Bull Air Race: The Game", das von Wing Racers Sports Games und Slightly Mad Studios stammt, wird kostenlos für den PC erscheinen. Dabei wird Oculus Rift unterstützt.

Wing Racers Sports Games und Slightly Mad Studios ("Project CARS") haben angekündigt, dass "Red Bull Air Race: The Game" in diesem Jahr für den PC erscheinen wird. Das Spiel wird völlig kostenlos sein und das VR-Headset Oculus Rift unterstützen. "Red Bull Air Race: The Game" verfügt über alle Stecken und Piloten der Red Bull Air World Championship 2016 und es basiert auf der Madness-Inhouse-Engine von Slighty Mad.

Das in Kürze in die Betaphase startende Spiel verfolgt laut den Machern den folgenden Ansatz: Statt die Spieler vor kostenpflichtige Hürden zu stellen, setzt man vielmehr auf eine Zusammenarbeit mit den bekanntesten und beliebtesten Marken der Welt. "Das Spiel distanziert sich damit ausdrücklich von Bezahlmodellen, die den kompletten Spielspaß ruinieren können, und setzt lieber auf spektakuläre Herausforderungen ohne frustrierende Gameplay-Einschränkungen," heißt es. Es soll demnach keine Bezahlschranken geben.

"Wir haben dieses Projekt von Beginn an als kooperative Zusammenarbeit mit interessanten Sponsoren gesehen. Damit profitiert es von der immensen Strahlkraft der offiziellen Lizenz und den vielfältigen Integrationsmöglichkeiten unserer Marketing-Partner," erklärt Jens Ott, Managing Director bei Wing Racers Sports Games. "Wir sind sehr darüber erfreut, diese Entwicklung gemeinsam mit Red Bull anzugehen. Wir haben uns auf ein einzigartiges Geschäftsmodell verständigt, das für alle Beteiligten einen Gewinn darstellt: Die Abkehr von den oftmals geldgierigen F2P-Ansätzen kommt Spielern entgegen und gleichzeitig bekommen einige der tollsten Marken eine authentische und dynamische Werbefläche, eben ganz wie im echten Motorsport."

Screenshot

Screenshot

News Michael Sosinka