ReCore braucht nicht viel Platz

6 GB reichen aus

Das kommende "ReCore" ist ungewöhnlich klein. Über 6 GB werden benötigt. Das sagt natürlich nichts über die Qualität und dem Umfang des Spiels aus.

Screenshot

Das Action-Adventure "ReCore" ist einer der wichtigen Microsoft-Titel für dieses Jahr. Wenn es aber um die Grösse, also um den Umfang der Daten geht, dann werden eher kleine Brötchen gebacken. Lediglich 6,45 GB werden im offiziellen Microsoft Store genannt. Man muss also nur sehr wenig Platz auf der Festplatte frei machen. In der heutigen Zeit sind viele Updates grösser als die 6,45 GB von "ReCore".

"ReCore" wird am 16. September 2016 für den PC (Windows 10) und die Xbox One erscheinen. Das Armature Studio, welches vom ehemaligen Director der Retro Studios ("Metroid Prime") gegründet wurde, ist für "ReCore" verantwortlich. Sogar der "Mega Man"-Schöpfer Keiji Inafune wirkt mit, während der Co-Creator von "Halo" und "Destiny", Joseph Staten, die Story schrieb.

News Michael Sosinka