Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League Season Two angekündigt

150.000 US-Dollar zu gewinnen

Die "Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League Season Two" geht an den Start, wie Ubisoft bestätigt hat. 150.000 US-Dollar gilt es zu gewinnen.

Screenshot

Ubisoft kündigte heute zusammen mit der ESL die "Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League Season Two" an. Die E-Sports-Liga startet am 30. Mai 2016 auf der Xbox One und am 2. Juni 2016 auf dem PC. Die Spieler können in der zweiten Saison mit ihrem Team gegen die erfahrensten Gegner antreten und um den Preispool von 150.000 US-Dollar kämpfen.

Bevor die zweite Saison startet, werden die bestplatzierten Teams aus Europa und Nordamerika gegeneinander antreten, um auf der Xbox One und dem PC den Titel für die erste Saison im Wert von 50.000 US-Dollar zu gewinnen. Die Finalspiele der ersten Saison finden am 22. April 2016 für die Xbox One auf der PAX East auf dem ESL-Stand statt. Die Finals auf dem PC starten am 7. Mai 2016 in den ESL-Studios in Köln. Beide Events werden über den [Twitch-Kanal](150.000 US-Dollar) live übertragen.

Ab sofort kann man bis zum 6. Mai 2016 die Pro League-Teams aus Season One unterstützen, indem man spezielle Waffenskins erwirbt. Bis zu 30 Prozent der Einnahmen werden den Pro League-Teams in gleichen Teilen zugeführt. Außerdem kündigte Ubisoft an, dass "Rainbow Six Siege" dieses Wochenende kostenlos auf dem PC spielbar sein wird. Vom 15. bis zum 17. April 2016 darf der Titel kostenlos via Steam oder Uplay ausprobiert werden. Der Fortschritt im Spiel wird bei einem Kauf übernommen.

News Michael Sosinka