Tom Clancy’s Rainbow Six Siege: Neuer Operator vorgestellt

Bald gibt es Gameplay aus einer neuen Operation zu sehen

Auch wenn "Tom Clancy’s Rainbow Six Siege" schon bald seinen sechsten Geburtstag feiert (Release auf PS4, Xbox One und dem PC war am 1. Dezember 2015, die Next-Gen-Fassungen für PS5 und Xbox Series X folgten auf den Tag genau fünf Jahre später), erfreut sich der Taktik-Shooter immer noch grosser Beliebtheit und wird von Ubisoft fleissig mit neuen Inhalten versorgt. Jetzt stelte man mit einem kurzen Tralier einen neuen Operator vor:

Wir machen auf diesem Weg Bekanntschaft mit Thorn. Die junge Dame mit dem modernen Kurzhaarschnitt stammt aus Irland und fungiert als Verteidigerin. Ausserdem ist sie Zentrum einer neuen Opeation namens High Calibre.

Ausführliche Gameplay-Impressionen aus besagter Operation bekommen wir am nächsten Montag, also dem 8. November, präsentiert. Nach dessen Konsum wissen wir sicher auch genauer, auf was wir uns dabei inhaltlich freuen dürfen.

"Rainbow Six: Siege" ist ein Taktik-Shooter unter der Hausmarke "Tom Clancy".

sebastian.essner News