Termin für Rainbow Six Siege: Dust Line

DLC zuerst für Season-Pass-Besitzer & Teaser-Video

Der Termin für den "Rainbow Six Siege: Dust Line" steht fest. Das ist die zweite Erweiterung für den Taktik-Shooter von Ubisoft.

Ubisoft hat die Release-Planung des "Dust Line"-DLCs für "Rainbow Six Siege" genannt. Wer den Season-Pass hat, darf bereits am 11. Mai 2016 alle Inhalte spielen. Der Rest wartet bis zum 18. Mai 2016, zumindest was die neuen Operator betrifft. Ein Teaser-Video wurde ebenfalls veröffentlicht. Das verweist auf die Gameplay-Premiere am 7. Mai 2016.

Die zweite Erweiterung bietet zwei Operator der US Navy Seals: Valkyrie (Verteidiger) kommt mit einer Spaz-12 und Haftkamera daher. Blackbeard (Angreifer) setzt auf Schild und Sturmgewehr. Eine Kaliber 50 Desert Eagle bringt er ebenfalls mit. Die neue Karte schickt uns dieses Mal in den Nahen Osten. Sie wird übrigens für alle Spieler ab dem 11. Mai 2016 zur Verfügung stehen, nicht nur für die Season-Pass-Leute,

Man kann alle Operator kostenlos mit der Ingame-Währung im Spiel freischalten. Wer sofortigen Zugang haben will, darf alternativ echtes Geld ausgeben oder gleich in den Season-Pass investieren.

"Rainbow Six: Siege" ist ein Taktik-Shooter unter der Hausmarke "Tom Clancy".

News Michael Sosinka