Kein Rainbow Six-Singleplayer geplant

Fokus auf Multiplayer

Wer gehofft hat, dass "Rainbow Six Siege" eine Singleplayer-Kampagne bekommt, kann diesen Gedanken vorerst begraben.

Screenshot

Zuletzt hiess es, dass es keinen Nachfolger zu "Rainbow Six Siege" geben wird. Zudem wurde jetzt klargestellt, dass auch keine Singleplayer-Erfahrung geplant ist, die für "Rainbow Six Siege" nachgelegt werden könnte. Der Brand-Director Alexandre Remy sagte: "Die Rainbow Six Solo/Singleplayer Erfahrung ist tot."

"Wenn es um Rainbow Six Siege geht, vergiss eine Solokampagne. Wir wollen, dass dieses Spiel ein reines, kompetitives Mehrspielererlebnis bleibt. Alle unsere Ressourcen gehen in diese Richtung. Diese Ressourcen anderswo zu investieren, wäre eine Ablenkung," so Alexandre Remy.

"Rainbow Six: Siege" ist ein Taktik-Shooter unter der Hausmarke "Tom Clancy".

Michael Sosinka News