Rainbow Six Siege doch nicht offline spielbar

Für Terrorist Hunt muss man online sein

Anders als zuvor versprochen, ist der "Terrorist Hunt"-Modus in "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" doch nicht komplett offline spielbar.

Screenshot

Eine richtige Singleplayer-Kampagne hat "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" zwar nicht, aber einst hat Ubisoft versprochen, dass man den "Terrorist Hunt"-Modus offline und online gegen die KI, alleine oder kooperativ spielen kann. Das ist leider nicht ganz richtig.

Mittlerweile steht fest, dass für den "Terrorist Hunt"-Modus eine Online-Verbindung notwendig ist, auch wenn man alleine spielen möchte. Nur "situations and custom multiplayer matches are available offline" sind laut Ubisoft offline verfügbar. "Rainbow Six: Siege" ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 verfügbar.

"Rainbow Six: Siege" ist ein Taktik-Shooter unter der Hausmarke "Tom Clancy".

News Michael Sosinka