PC-Systemanforderungen für Rainbow Six: Siege

So stark muss euer Rechner sein

Ubisoft hat heute die offiziellen PC-Systemanforderungen für den Taktik-Shooter "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" enthüllt.

Screenshot

Ubisoft gab heute die offiziellen Systemanforderungen für die PC-Version von "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" bekannt. Der Taktik-Shooter wird am 1. Dezember 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

MINIMALE SYSTEMANFORDERUNGEN

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit Versionen benötigt)
  • Prozessor: Intel Core i3 560 @ 3.3 GHz oder AMD Phenom II X4 945 @ 3.0 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 460 / AMD Radeon HD 5870 (DirectX-11-kompatibel mit mindestens 1 GB VRAM)
  • DVD-ROM Laufwerk: DVD-ROM Dual Layer
  • Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte mit den aktuellen Treibern
  • Festplatte: 30 GB freier Speicher
  • Multiplayer: Breitband-Internetanschluss mit mindestens 256 kbps Upstream

EMPFOHLENE SYSTEMANFORDERUNGEN

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit Versionen benötigt)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K @ 3.3 GHz oder besser / AMD FX-8120 @ 3.1Ghz oder besser
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 (oder GTX760 / GTX960) / AMD Radeon HD 7970 (oder R9 280x [2 GB VRAM] / R9 380 / Fury X)
  • DVD-ROM Laufwerk: DVD-ROM Dual Layer
  • Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible 5.1 Soundkarte mit den aktuellen Treibern
  • Festplatte: 47 GB freier Speicher
  • Multiplayer: Breitband-Internetanschluss mit mindestens 512 kbps Upstream

UNTERSTÜTZTE GRAFIKKARTEN ZUM ZEITPUNKT DER VERÖFFENTLICHUNG

  • NVIDIA GeForce GTX460 oder besser, GTX560 oder besser, GTX650 oder besser, GTX750 oder besser, oder eine Karte aus der GT900 oder Titan Serie
  • AMD Radeon HD5870 oder besser, HD6870 oder besser, HD7770 oder besser, R7 260X oder besser, oder eine Karte aus der R-300 oder FuryX Serie
  • Notebook-Versionen dieser Grafikkarten funktionieren möglicherweise, werden jedoch nicht offiziell unterstützt.
  • Das Spiel funktioniert nur mit diesen Chipsets. Weitere Chipsets werden möglicherweise nach der Veröffentlichung unterstützt.
News Michael Sosinka