Neuer Arcade-Modus für Rainbow Six Siege

Golden Gun ist derzeit spielbar

Momentan ist der Arcade-Modus "Golden Gun" in "Rainbow Six Siege" spielbar, aber nur noch für wenige Tage. Man sollte also schnell reinschauen.

Screenshot

Für die Spieler von "Rainbow Six Siege" ist noch bis zum 23. März 2020 der Arcade-Modus "Golden Gun" verfügbar. Es heißt: "Oregon wurde überarbeitet und jetzt kommt etwas mehr Druck auf den Kessel. Wir führen unseren allerersten Arcade-Spielmodus ein. Beim Arcade-Modus handelt es sich um eine Spielliste, die vorübergehend kleinere Gameplay-Änderungen ins Spiel bringen wird, und jede könnte in Zukunft wiederkehren, sofern sie der Community gefällt. In dieser hier werdet ihr euch mit einer gefährlichen Waffe, bei der jeder Schuss sitzen muss, über diese neue, überarbeitete Karte bewegen."

ARCADE-REGELN

  • In diesem Arcade-Spielmodus bewegt ihr euch in einem „Bereich sichern“-Match über die neue Oregon-Karte und tragt dabei eine ganz besondere Waffe: die Golden Gun. Es gibt zwei Dinge, die sie so besonders machen. Erstens wird jede Kugel, die ins Ziel trifft, diesen Operator sofort eliminieren. Zweitens befindet sich in der Waffe immer nur eine Kugel, was bedeutet, dass ihr nach jedem Schuss nachladen müsst. Sorgt dafür, dass jeder Schuss sitzt, denn eine andere Waffe habt ihr nicht. Ihr könnt aber weiterhin auf Nahkampfangriffe und Geräte zugreifen. Die meisten Operator können ausgewählt werden, doch ein paar wenige wurden zugunsten des Gameplays entfernt.

D-50-WAFFEN-DESIGN

  • Dieses goldene Waffen-Design namens Extravaganz kann für die D-50 mit 12.500 Ansehen bzw. 360 R6-Credits freigeschaltet werden. Allerdings müsst ihr es euch schnell unter den Nagel reißen, denn es ist nur für die Dauer des Arcade-Spielmodus erhältlich!
Michael Sosinka News