Rainbow Six Siege: Neue Episode

Fleisch und Metall zurück

Roger

Ubisoft gab bekannt, dass das zeitlich begrenzte Event, M.U.T.E. Protocol: Fleisch und Metall, in "Rainbow Six Siege" zur Verfügung steht. Drei Wochen lang, bis zum 23. August, enthält dieses neu gestaltete M.U.T.E. Protocol-Event neue kosmetische Objekte und einen neuen Gameplay-Modus: Wettrüsten.

Video auf YouTube ansehen

​In dem neuen Spielmodus wurde der M.U.T.E.-Funkturm von dem Gehirn übernommen. Wenn Spieler Gegner eliminieren, wird ein neuer Waffenrang freigeschaltet. Besiegte Spieler werden schnell wiederbelebt und können auf das Schlachtfeld zurückkehren, jedoch sinkt ihr Waffenrang um eine Stufe. Das Hauptziel ist es, den höchsten Waffenrang zu erreichen: Der Goldene Hammer. Um eine Runde zu gewinnen, müssen Spieler die Schilde des Gehirns zerschlagen, die auf der Karte zu finden sind. Dazu sollte der Goldene Hammer genutzt werden, da es die einzige Waffe ist, die die Schilde wirklich ausschalten und der Runde den Sieg bringen kann. Ausserdem gibt es überall auf der Karte Power-ups und alle Spieler sind mit einem Power-Ansturm ausgestattet, mit dem sie Wände durchbrechen können. ​ ​Mit diesem Event wird auch die M.U.T.E. Protocol-Kollektion vorgestellt, die die brandneuen "Organiker”-Designs beinhaltet. Die Kollektion umfasst Uniformen, Kopfbedeckungen, Waffen-Designs und Operator-Kartenporträts. Darüber hinaus wird im Rahmen des Events das Verschmelzungspaket vorgestellt, das ein charakteristisches Waffen-Design, ein universelles Aufsatz-Design, einen Talisman und einen Operator-Kartonhintergrund enthält. Pakete aus dem ersten M.U.T.E.-Protokoll-Ereignis im Jahr 2020 können von den Spieler ebenfalls erworben werden, bevor sie nicht mehr verfügbar sind. Zusätzlich erhalten Spieler, die ein oder mehrere Pakete aus dem M.U.T.E. Protocol-Event 2020 erworben haben, für jedes Paket eine entsprechende Operator-Karte gratis.