Dritte Season der Rainbow Six Pro League gestartet

Gold-Sets stehen zum Kauf bereit

Heute startet die dritte Saison der "Tom Clancy's Rainbow Six Pro League", zumindest auf der Xbox One. PCler warten noch etwas länger.

Ubisoft kündigte an, dass heute die Season 3 der "Tom Clancy's Rainbow Six Pro League" für die Xbox One starten wird. Ab dem 1. September 2016 geht das Turnier auch auf dem PC los. Je Plattform werden über einen Zeitraum von sieben Wochen acht Teams in einem Wettbewerb gegeneinander antreten, um das Preisgeld in Höhe von 150.000 US-Dollar zu gewinnen Zuschauer können bereits heute ab 19 Uhr bei Twitch vorbeischauen, um den Beginn der Season 3 zu verfolgen.

Um den Start zu feiern, werden abhängig von der Plattform vom 6. September 2016 bis zum 22. November 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und PC vier "Rainbow Six Siege-Operator-Gold-Sets" zur Verfügung stehen. Um die "Rainbow Six Pro League" zu unterstützen, können die Spieler die Gold-Sets für Jäger, Fuze, Twitch und Thatcher einzeln oder im Bundle erwerben. Jedes Set schaltet ein Gold-Waffen-Design, einen Gold-Operator-Chibi und eine Kopfbedeckung des Gold-Operators frei.

Spieler, die sich mit den Besten messen wollen, können dem wöchentlichen GO4-Wettkampf beitreten. Sie dürfen sich dort für die "Rainbow Six Pro League" qualifizieren und versuchen, ein Stück des wöchentlichen Preisgeldes in Höhe von 100 Euro sowie 100 GO4-Punkte zu gewinnen. Auf der ESL-Gamingseite erfolgt die Registrierung

News Michael Sosinka