Operator-Trailer zu Rainbow Six Extraction

Mit Sledge

Ubisoft hat einen neuen Trailer zu "Rainbow Six Extraction" veröffentlicht, in dem der Operator "Sledge" vorgestellt wird. "Rainbow Six Extraction" wird am 16. September 2021 für Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, Amazon Luna, Google Stadia und PC erscheinen, inklusive Cross-Play und Cross-Progression.

Über Rainbow Six Extraction

  • Vor drei Jahren stürzte in der idyllischen Stadt Truth and Consequences ein Meteor auf eine Gemeinde in New Mexico nieder und setzte einen unbekannten Parasiten frei. Eine Handvoll Operator aus Rainbow Six Siege konnte den ersten Ausbruch scheinbar eindämmen - bis der Chimera-Parasit, tödlicher denn je, an mehreren Orten in den USA wiederauftauchte. Um diese Bedrohung zu bekämpfen, wurde das Rainbow Exogenous Analysis & Containment Team (REACT), eine hochspezialisierte und gut ausgestattete Organisation, von Eliza "Ash" Cohen, Dr. Elena "Mira" Álvarez und Jordan "Thermite" Trace gegründet.
  • In Extraction schliessen sich die Spieler:innen dem REACT-Team an und stellen eine ein- bis dreiköpfige Truppe aus bekannten und beliebten Operator aus Rainbow Six Siege zusammen, um sich mysteriösen ausserirdischen Kreaturen, den Archaeen, zu stellen. Nach Abschluss jedes Missionsziels muss eine schwierige Entscheidung getroffen werden: abziehen und die Belohnungen einsammeln oder weiter vordringen, um sich härteren Gegnern zu stellen und grössere Belohnungen in einem herausfordernden und intensiven Erlebnis zu verdienen. Scheitern könnte allerdings bedeuten, dass vorübergehend ein Operator nicht mehr zur Verfügung steht, der innerhalb der Eindämmungszone als "Missing in Action" (MIA) gefangen gehalten wird. Um einen MIA-Operator zu bergen, müssen sich die Spieler:innen zusammenschliessen und in einer Rettungsmission alles riskieren.
  • Es kann aus 18 Rainbow Six-Operatoren gewählt werden, die jeweils mit spezieller REACT-Ausrüstung, Waffen, Gadgets und Fähigkeiten ausgestattet sind und gemeistert werden müssen. Die Vielfalt und die unterschiedlichen Spielstile jedes Operators ermöglichen grenzenlose Optionen bei der Anpassung des Koop-Rosters; die richtige Balance in jedem REACT-Team zu finden, wird der Schlüssel zum Erfolg sein. Der Einsatz von strategischer Ausrüstung in unvorhersehbaren Eindämmungszonen ist entscheidend für das Sammeln von Informationen, die benötigt werden, um die ausserirdische Bedrohung zu stoppen.
  • Die Eindämmungszonen in vier Regionen in den USA werden aggressiv vom Parasiten beherrscht und schaffen ein sich entwickelndes und instabiles Ökosystem innerhalb ihrer Mauern. Mit einer Auswahl von 12 einzigartig gestalteten Karten mit vielen Herausforderungen, Verseuchungen und Feinden, die im Schwierigkeitsgrad stets steigen, entwickeln sich die Gefahren ständig weiter. Je tiefer man in die Karte eintaucht, desto wertvoller sind die Belohnungen, aber umso grösser sind auch die Risiken, denen sich die Gruppe stellen muss.
Michael Sosinka News